Tropfkanten­profile

Mit vorgefertigten KORTE-Tropfkantenprofilen werden Schäden an Bauteilen, Balkonen und deren Unterseiten vermieden. Damit tropft das Wasser an der „richtigen“ Stelle ab.

Tropfkanten

Eigenschaften und Vorteile von KORTE-Tropfkantenprofilen

  • Geeignet für Bauteilunterseiten und Balkone
  • Vermeidung und Verhinderung von Verschmutzungen und Schäden an Bauteilen und deren Unterseiten
  • Für Neubau und Sanierung, für Innen und Außen
  • Erhöhung der Betonüberdeckung
  • Industriell hergestellt aus Polymerharz (EP/UP)
  • Ästhetisch ansprechend
  • Brandklasse B1 (schwer entflammbar)
  • Vier Profiltypen für passgenaue Anwendung (T3-flex sogar für runde Bauteile!)
  • Einfache Handhabung: ankleben – grundieren – anstreichen – fertig!

Anwendungs­möglichkeiten unserer Tropfkantenprofile

Fall 1:
Betonschäden an Unterseiten von Balkonen

Durch Eindringen von Feuchtigkeit und durch eine zu geringe Betonüberdeckung entstehen häufig Schäden an Bauteilunterseiten – rostender Bewehrungsstahl und dadurch abplatzender Beton.

Die Lösung

Durch den Einsatz von vorgefertigten KORTE-Tropfkantenprofilen lassen sich solche Schäden vermeiden, denn das Wasser tropft an der „richtigen“ Stelle ab. Vgl. dazu:
DIN 18349 Betonerhaltungsarbeiten und
DIN 1045 Beton- und Stahlbetonarbeiten:
„Tropfkantenprofile sind für den Schutz von Flächenunterseiten erforderlich. Die Tropfkantenprofile sollen am Übergang der vertikalen Betonflächen in horizontalen Untersichten angeordnet werden. Das Ausbilden und Wiederherstellen von Nuten und Wassertropfkanten (nach DIN) sowie das Ausbessern beschädigter Kanten erfordert unter Umständen einen erheblichen Aufwand durch
1. zusätzliche aufwändige Schalungen
2. zusätzliche Abstützungen
3. Behinderung der übrigen Arbeitsabläufe“

Die Punkte 1.-3. entfallen, wenn KORTE-Tropfkantenprofile zum Einsatz kommen. Vgl. dazu auch die Veröffentlichung „Rand“-Probleme von Klaus Korte.

Tropfkantenprofil T4

Tropfkante über verschlossener Wassernase

Tropfkantenprofil T3 Starr

Tropfkante an Balkonunterseite

Tropfkantenprofil T2

Tropfkante direkt im Anschluss an Fase/Kante

Tropfkantenprofil T3 Flexibel

Tropfkante flexibel an gerundetem Bauteil

Fall 2:
Kostengünstiger und zeitsparender Boden-/Wandanschluss

Zur Reduzierung der Rissbreite um 50% im Bereich Boden/Wand können vorgefertigte KORTE-Profile eine kostengünstige und zeitsparende Alternative sein.

Die Lösung

Anstelle der üblichen Hohlkehle kann auch das KORTE-Tropfkantenprofil Typ T3 als Boden-/Wandanschluss verwendet werden, wenn es ästhetisch vertretbar ist. Das Tropfkantenprofil Typ T3 ist kostengünstig, schnell und einfach einbaubar und hat eine kleine Klebe- und Beschichtungsfläche. Ideal z.B. in Parkhäusern und Parkgaragen. Bei geraden Bauteilen kommt Typ T3-starr zum Einsatz und bei runden Bauteilen Typ T3-flexibel.

Tropfkantenprofil T3

kleinster Boden/Wandanschluss mit Tropfkante

Informations­material zu Tropfkanten von KORTE

Sie möchten mehr zu unseren Produkten erfahren? Laden Sie sich einfach unser Informationsmaterial herunter.

Kontaktieren Sie uns

Bei Fragen zu unseren Profilen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Verarbeitung unserer Profile

Die Profile werden im Normalfall vollflächig mit 1K Polyurethan (PU) verklebt. Die Profiltypten T2 und T4 müssen aufgrund des hohen Hohlraumgehaltes zwingend überstrichen werden (Grund-, Zwischen- und Deckschicht). Die Profiltypen T3 sind glatt und porenfrei, können aber müssen nicht überstrichen werden.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Verarbeitungsrichtlinien für die Profile T3 und T2 und T4.

Bestellen

Füllen Sie einfach unser Bestellformular aus und senden Sie es uns unterschrieben per Fax zu. Wir werden Ihre Bestellung umgehend bearbeiten und uns bei Ihnen melden.